Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Die Grillsaison ist voll im Gange

2 Comments

Der Sommer nähert sich dem Ende und die Grills in den deutschen Vorgärtnen, auf Terrassen und Balkone glühen trotzdem noch auf dem höchsten Niveau. Es vergeht kaum ein Wochenende an dem die unzähligen unterschiedlichen Grills in der Garage oder in den Stauräumen stehen bleiben. Ob es sich nun ...

Selbstgemachter Nudelteig

2 Comments

Beim Essen merkt man schon einen Unterschied... Außerdem gehöhrt dieses Rezept zu einer selbst gemachten Lasange, die in einigen Tagen folgt (von einer Italienerin übersetzt) Zutaten(wird zu viel bei der Lasange, allerdings kann man am Nächsten Tag den Rest zu Mittag essen): 500 g Mehl...

Tag: kneten, nudeln, selbstmachen

Bohnensuppe ( Pasuy )

2 Comments

Bohnensuppe ( Pasuy )

200 g weiße Bohnen 1 halber TL schwarzer Pfeffer 1 TL Salz 2 St. Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 3 EL Schmalz 400g gekochtes gewürfeltes Rindfleisch (z.B. von der Keule) 140g Tomatenmark 1 Dose Maiskörner aus der Dose 150g Erbsen ( tiefgekühlt ) 1 EL geh. Petersilie ...

Tag: kneten, nudeln, selbstmachen

Neuerungen und Blogaktion 2011

2 Comments

Zur Zeit kann ich zwei verschiedene Küchentrends beobachten - einerseits die der Koch-Promis wie Tim Mälzer und Co und andererseits den Trend zur Regionalität. Die zweite Strömung ist viel leiser und unauffälliger. Ich möchte Euch daher die regionale Küche - in meinem Fall die Bayerische K...

Tag: kneten, nudeln, selbstmachen

Cranberry Cantuccini

2 Comments

125 g getrocknete Cranberries, 50 ml Weißwein 75 g weiche Butter 100 g brauner Zucker 100 g weißer Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Ei 125 g Weizenmehl 1 TL Backpulver 100 g Kokosraspel 100 g Haferflocken Cranberries mindestens 2 Stunden im Wein einweichen. Weiche Butter in einer Sc...

Tag: geback

Über uns

Hallihallo,

mein Name ist Torben und es leben in mit mir mein Bruder Sixten und meine Eltern Stef und Mella. Außerdem bin ich 13 Jahre alt und wir leben im schönen Oberbayern und unsere Kochkünste sind eher multikulti. Den Blog habe ich von Mella übernommen.

Zum Kochen ist meine Mutter eher zwangsweise gekommen. Mit wenig Grundwissen hat sie eine Ehe mit dem gelernten Koch Stef gestartet. Durch ihn hat sie erst kochen gelernt. Doch wie das bei Köchen so üblich ist, kochen sie zu Hause nichts mehr, da sie in der Arbeit schon gekocht haben. Aber mein Bruder und ich wollen ja auch etwas zu Essen haben!

Das ist auch der Grund warum meine Mutter sich  immer mehr mit Lebensmitteln auseinander gesetzt hat. Und noch einen Bruder zu haben, welches außer Erdbeeren und Bananen weder Obst noch Gemüse mochte ist auch nicht sehr gut.

So ist meine Mutter dann relativ schnell erfindungsreich geworden – denn irgendwie brauchen wir doch unsere Vitamine.

Mittlerweile ist sie recht fit in der Küche geworden und kann gut kochen. Stef ist nunmehr nur noch gelernter Hobbykoch und ist in den Fischgroßhandel eingestiegen. Leider kocht er immer noch nicht mehr in unserer Küche, aber wenn er da drin ist – schmeckt es trotzdem noch einen kleinen Tick besser als ihr Essen. Doch Rezepte bekommt man von ihm nicht:

Das musst Du nach Gefühl machen.

Also wundert Euch mal nicht, wenn es ab und zu Rezepte gibt, in denen keine Mengenangaben sondern “Teigzustand” steht.

Trotzdem ist Stef immer noch der Ansprechpartner meiner Mutter rund um die Küche und ums Kochen – also wenn sie nicht mehr weiter weiß.

Etwas was sie aber sicher besser kann: Backen. Hier macht er ihr nichts vor.

Durch die unkommplitzierte und relexte Art zu Kochen haben es meine Eltern geschafft mich in die Küche zu Locken und seit dem bin ich auch in der Küche Aktiv geworden. Doch die Hauptarbeit lasse ich ihnen schon noch!!!:D

Print Friendly

2 Responses to “Über uns”

  1. Freundin A. sagt:

    …aber dich in die Küche zu locken war eine gute Idee *bigsmile* – ich genieße es immer sehr bei Euch – hihi. :D

Antwort hinterlassen

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

:angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :alien: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub: