Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Nudelbrett

No Comments

Gerade jetzt zur Herbstzeit werden wieder vermehrt die Teige geknetet. Sei es bei der Auszogenen oder später bei den Plätzchenteigen. Jahrelang habe ich erst eine Schüssel genutzt und bin dann auf die normale Arbeitsfläche der Küche ausgewichen. Teilweise mit irgendwelchen dünnen Unterlagen au...

Tag: kneten, nudelbrett, teig

Gesundes Essen - Mischkost

No Comments

Eine Mutter macht sich zwangsläufig Gedanken über das Essen. Und wenn noch ein paar Pfund auf den Rippen zuviel ist (nur bei der Mutter) kommen oft Gedanken zu einer Diät dazu. Darüberhinaus fehlt oft die Zeit oder schlichtweg die Lust und das schlechte Gewissen plagt. Doch was ist gesunde Er...

Tag: kneten, nudelbrett, teig

Der letzte Teil der Mischkost

No Comments

Endlich Ferien,  und Wieder Bloggen. Die Speisen, die mir letzte Woche nicht geschmeckt haben: Gemischter Salat mit Zitronen-Kräuter Dressing Gefüllte Champions mit gegrilltem Huhn Kartoffel-Ei-Bratlinge Die Gerichte, die zwar gut waren, aber vorerst nicht in den Blog kommen: me...

Tag: kneten, nudelbrett, teig

Eis, die kühle Erfrischung

No Comments

Bei diesen heißen Temperaturen ist ein Eis oft die einzige Möglichkeit sich ein wenig zu erfrischen. Doch Eis geht immer. Auch im tiefsten Winter. Dabei unterscheiden wir normalerweise grob ein Wasser- oder Milcheis. Doch Eis ist noch viel mehr. Hier ein kleiner Überblick: Wassereis: b...

Tag: eis, speiseeis

Tischlaterne Haus

No Comments

Tischlaterne Haus

Jetzt im Herbst, wenn es schon wieder früh dunkel wird, zünden wir gerne mal eine Kerze an. Doch richtig gemütlich wird eine Kerze, wenn das warme Licht irgendwo durchscheinen kann. Aus diesem Grund haben wir eine Tischlaterne gesucht. Doch leider sind viele Anleitungen eher weihnachtlich gehalte...

Tag: haus, laterne, tischlaterne

Einträge zu Tag ‘Speiseeis’

Mövenpick Creme Brullee

Ein sehr sahniges Vanilleeis mit einem Topping aus Caramell. Wenn man die Schachtel öffnet sieht das Eis wirklich lecker aus. Die Soße wurde toll verteilt und in der Mitte finden sich noch zusätzlich Zuckerkörner.

Der Karamell-Geschmack ist super, doch das Vanilleeis schmeckt mir persönlich nicht so richtig. Ich finde es ein wenig künstlich und fettig im Geschmack, doch ich bin da ehrlich gesagt auch ziehmlich empfindlich.

Die Karamellsoße befindet sich nur auf und unter  dem Eis,  im Eis selbst ist von der Karamellsoße nicht mehr zu sehen. Also eine Packung Vanilleeis mit Karamell-Guss.


Inhaltsstoffe:

Eingdickte entrahmte Milch, Molkereierzeugnis, Zucker, Glukosesirup, Invertzuckersirup, Pflanzenfett, Vollei (3%), Inulin, Glukose Fruktosesirup, modifizierte Stärke, Emulgatoren, (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Propylenglycolester von Speisefettsäuren), Stabilisatoren (Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl) Aroma, Farbstoff, (Caratine), Salz

Nährwerte pro 100 g:

783 kj, 3,3 g Eiweiß, 29,0 g Kohlehydrate, 6,3 g Fett

Fazit:

muss ich nicht noch mal haben, bzw. ein einfaches Vanilleeis kann man auch mit Karamellsoße selbst verfeinern. smile_sniff

Zutaten:

200 ml Sahne

6 Schokoküsse

weiter lesen…

Eis, die kühle Erfrischung

Bei diesen heißen Temperaturen ist ein Eis oft die einzige Möglichkeit sich ein wenig zu erfrischen. Doch Eis geht immer. Auch im tiefsten Winter.

Dabei unterscheiden wir normalerweise grob ein Wasser- oder Milcheis. Doch Eis ist noch viel mehr. Hier ein kleiner Überblick:

weiter lesen…