Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Törggelen

No Comments

Die Weinlese ist nun im vollen Gange und die ersten Weine schon gekeltert. Also höchste Zeit den diesjährigen Tropfen zu probieren :-)) . In Tirol gibt es viele kleine Weinberge und man wandert von einer Buschenschänke zur nächsten um den jeweiligen Wein zu probieren. Natürlich in gesellige...

Tag: torggelen, wein

EHEC - nichts kann man essen

No Comments

Seit EHEC kein Kopfsalat mehr, das ist doch _______. Man darf keinen Fisch (wegen Schwermetalle), Fleisch (könnte ja vergammelt sein),...,und jetzt auch noch das letzte verbleibende das Gemüse nicht mehr essen. Die Herrn Forscher finden ja nicht die Ursache und können daher nicht den Keim eli...

Tag: torggelen, wein

Mildessa 3-Minuten pikant-würzig Weinkraut

No Comments

Das Weinsauerkraut ist mit Paprika und Chili verfeinert. Die Packung soll mit 310 g Abtropfgewicht für 1 bis 2 Portionen reichen. Wenn man die Packung öffnet, fällt sofort die ungewöhnliche Färbung ins orangene auf. Dies ist durch das Paprikapulver hervorgerufen, denn ganze Paprikastücke fi...

Tag: mildessa, sauerkraut

Wiener Schnitzel

No Comments

Dieses klassische Gericht aus der österreichischen Küche wird wohl auf der ganzen Welt gegessen. Zumindest in allen Touristenhochburgen, und wird dort wohl eher uns Deutschen zugeordnet. :wink: Doch was ist ein richtiges Wiener Schnitzel und was ist ein Schnitzel Wiener Art? Ein richtiges W...

Tag: schnitzel

Kürbis - Kartoffel - Curry

No Comments

Kürbis - Kartoffel - Curry

Zutaten 1 Hokaido-Kürbis 800 g festkochende Kartoffeln 150 g rote Linsen 1 Zwiebel 4 TL Currypaste geriebener Ingwer 1 Dose Kokosmilch 300 ml Wasser Zubereitung Zwiebel schälen, klein schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, in Würfel schneiden. Kürbis putzen, Kerne...

Tag: gemuse, kartoffeln, kuerbis, vegetarisch

Einträge zu Tag ‘Sommer’

Salate im Sommer

Wenn es heiß ist bleibt das Hungergefühl oft aus. Doch braucht der Körper seine Nährstoffe wie sonst auch. Damit man nicht abends in das große Hungerloch fällt und dann unkontrolliert Essen zu sich nimmt, welches dann sofort auf die Hüften wandert muss man vorbeugen.

Als Essen  an heißen Tagen haben sich Salate bewährt. Diese passen nicht nur wunderbar zum Gegrillten, nein die Reste können am nächsten Tag wunderbar in der Mittagspause verputzt werden.

Doch nicht alle Salate eignen sich zur Vorbereitung.

Ideal sind Reis-, Nudel-, Gemüse-, Kartoffelsalate und noch mehr.

Besser ich liste mal auf, welche Salate sich nicht eignen:

  • alle Salate mit frischer Mayonnaise (wenn das frische Eigelb zu lange aufbewahrt wird besteht Salmonellen Gefahr)
  • Kartoffelsalat nur sehr bedingt aber eher weniger
  • Salate mit frischen Grünzeug, wie Kopfsalat etc.. Dieser wird zu schnell welk.
  • selbstgemachte Fischsalate, wenn keine dauerhafte durchgehende Kühlung gewährleistet ist.
  • Salate mit rohen Eiern, Fisch und Fleisch

Trotzdem bleibt noch erstaunlich viel übrig.

Die Salate eigenen sich natürlich nicht nur zum Grillen oder als Mittagssnack. Je nachdem wie reichhaltig die Zutaten sind reicht Abends der Salat mit einer Scheibe Brot vollkommen aus.

Oder bei einem Picknick – hier würde ich allerdings Salate bevorzugen, die nicht unbedingt gekühlt werden müssen.

Als Alternative kann man das Dressing auch extra anrühren und erst kurz vor dem Servieren darüber geben oder noch besser erst auf dem Teller. Dann können die klein geschnittenen Zutaten und das Dressing separat transportiert werden und teilweise ist die Salmonellen Gefahr wie etwa beim Kartoffelsalat schon sehr eingedämmt. Doch einen Nachteil gibt es – ein Durchziehen ist nicht mehr möglich.

Und eines nicht vergessen, wenn man einen Salat mitnimmt:

die Gabelplate

Getränke unterwegs im Sommer

Da man ja viel trinken soll, wäre es auch sinnvoll unterwegs genügend Flüssigkeit dabei zu haben. Doch oft hat man das Problem, dass die Getränke recht schnell warm werden.

Speziell im Auto.

Bei längeren Fahrten oder bei mehreren Personen lohnt sich hier ein kleiner Minikühlschrank speziell für Autos, der über den Zigarettenanzünder betrieben werden kann.

Aber auch die gute alte Kühlbox ist hier immer wieder beliebt.

Eine Thermoskanne kann zum Glück nicht nur warm halten, sondern auch kühlen.

Doch alle diese Vorschläge haben den Nachteil, dass sie nicht wirklich in eine

weiter lesen…