Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Der letzte Teil der Mischkost

3 Comments

Endlich Ferien,  und Wieder Bloggen. Die Speisen, die mir letzte Woche nicht geschmeckt haben: Gemischter Salat mit Zitronen-Kräuter Dressing Gefüllte Champions mit gegrilltem Huhn Kartoffel-Ei-Bratlinge Die Gerichte, die zwar gut waren, aber vorerst nicht in den Blog kommen: me...

Spaghetti mit Steinpilze

3 Comments

Spaghetti mit Steinpilze

Zutaten 20 g getrocknete Steinpilze 500 ml Sahne 500 g Spaghetti frisch geriebener Parmesan Salz Zubereitung Steinpilze grob zerkleinern und im heißen Wasser 1-2 Stunden einweichen Die Pilze aus dem Wasser fischen (das restliche Wasser aufbewahren) und die Pilze abtropfe...

Tag: nudeln, pilze, steinpilze

Quark

3 Comments

Obwohl Quark oft wie Joghurt auch mit Früchten vermischt ist, handelt es sich hier um einen Frischkäse. Er ist relativ Fettarm und nur durch Zusatz von Sahne erhält man einen Sahnequark mit 40 % Fett in der Trockenmasse. Quark darf in Deutschgland nur aus nicht-pasteurisierter Milch hergestell...

Tag: quark, schichtkase, topfen

Bayerische Rouladen

3 Comments

Bayerische Rouladen

Gestern gab es mal wieder ein bayrisches Rezept. und zwar aus dem bayrisch - Kochbuch. Hier die Beschreibung: Bayerische Rouladen (Beschreibung): Zutaten: 4 Rinderrouladen vom Metzger 1 Karotte 1 Knoblauchzehe 1 kleine Zwiebel 1 Hand voll 8 Kräuter (tiefgefroren) etwas Mehl zum ...

Tag: fleisch, rindfleisch, sauce

Weißkraut im Netz oder als Buch

3 Comments

Diesmal muss ich Euch leider enttäuschen, doch so sehr ich auch gesucht habe, ich finde keine vernünftige Seite im Netz über Weißkohl. Auch Bücher sind sehr selten oder nicht empfehlenswert. Natürlich ist Weißkraut in vielen Rezeptbüchern oder auf vielen Rezeptportalen vertreten, doch mei...

Tag: weiskraut

Einträge zu Tag ‘Käse’

Einfach lecker – fantastico, deliziosound gesund! Von einer Italienerin ins Deutsche Übersetzt…                          … ist dies die versprochene LASANGE!:biggrin:

Genug geschwärmt, hier nun das Rezept:

Zutaten:

  • Fleischsoße
  • Nudelteig (es bleibt etwas übrig)
  • eine nicht zu dicke Béchamelsoße (am besten mit 500 ml Milch)
  • Butter (zum Einfetten)
  • abgeriebener Parmesankäse (nicht zu wenig)
  • nach Belieben Mozarella
  • viel Zeit und Geduld

Zubereitung:

  1. Zuerst bereitet man eine Fleischsoße (klicke oben auf den Link um auf das Rezept zu gelangen) zu. Dann wird der Nudelteig (siehe Link) geknetet und zu nicht zu großen Rechtecken geschnitten.
  2. Die Teigrechtecke werden nach und nach in sprudelndem Salzwasser gekocht (bis sie 5 min. drinnen waren), mit dem Schaumlöffel einzeln heraus genommen und auf ein ausgebreitetes Geschirrtuch ausgebreitet.
  3. Jetzt bereitet man eine nicht zu dicke Béchamelsoße zu. Wenn alle Zutaten bereit sind, wird eine Auflaufform mit der Butter eingefettet.
  4. Auf den Boden der Auflaufform kommt eine Schicht  des Nudelteigs, darauf wird etwas Fleischsoße verteilt, etwas Parmesankäse darüber gestreut, eine dünne Schicht Béchamelsoße und nach Geschmack ein paar Flocken Butter darauf verteilt.
    So geht es weiter, Schicht für Schicht, zum Schluss Béchamelsoße und Fleischsoße. Je nach Geschmack den Mozzarella darauf zerfleddern.
  5. Danach geht es für die Lasange in den Backofen und wird mindestens 30 min. gebacken.

Buon Appetito!:biggrin:

Zutaten für 4 Personen

4 große Kartoffeln
½ Tasse Sahne
2 EL Butter
½ TL Salz
Pfeffer
½ Tasse Parmesan

weiter lesen…

Kürbis-Ziegenkäse-Wähe

Zutaten

  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Salz
  • 80 g kalte Butter
  • 75 ml Wasser
  • 1 EL Essig
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g Kürbisfleisch
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Ziegengouda
  • 2 EL Honig

weiter lesen…

Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln

1 EL gemischte Kräuter (6-Kräuter Tiefkühlung)

20 g Butter

150 g geriebener Käse

4 Eier

500 g Quark

280 g Mehl

Pfeffer, Salz, Muskat

weiter lesen…