Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Nudelauflauf von Alex

1 Comment

Nudelauflauf von Alex

Nudelauflauf von Alex   Hallo gestern gab es bei uns Nudelauflauf, das war sehr gut. Zutaten: 50g Wurst 2 kleine Zwiebeln( oder 1 große Zwiebel) 300g Nudeln 1 Packung Schlagsahne   Zubereitung: Schneide die Wurst in kleine Stückchen, die Zwiebeln auc...

Tag: nudeln, selbst-gemacht, selbstmachen, sueses, suses

Südtiroler Krapfen

1 Comment

Südtiroler Krapfen

Zutaten für 4 Personen 220 g Weizenmehl 180 g Roggenmehl 1 Ei 1 Eigelb 2 EL Sahne 1 EL Butter 1 EL Öl 100 ml Milch Salz Marmelade Fett zum Ausbacken Zubereitung Die Mehle miteinander mischen und das Öl, die Milch, das Ei, das Eigelb, die Butter und das Salz ...

Tag: torggelen

Basilikum-Pesto

1 Comment

Basilikum-Pesto

Zutaten: 1 Knoblauchzehe 60 ml Olivenöl 120 g geröstete und gesalzene Erdnüsse Alle Blätter von einem Basilikumtöpfchen 30 g Parmesan Zubereitung Alle Zutaten im Mixer oder Mörser miteinander vermengen Zu Nudeln servieren. Wird relativ viel – da könnte man das mit dem Einfr...

Tag: torggelen

Eisbecher

1 Comment

Warum schmeckt der Eisbecher in der Eisdiele oft so gut? Es ist nicht nur die Herstellungsweise, sondern auch weil er mit viel Liebe dekoriert und angerichtet wird. Oft mit einer dicken Sahneschicht und mit Soßen, Früchten und noch viel mehr schön dekoriert. Was hindert uns daran das Eis au...

Tag: eisbecher

Festtagsschnitzel mit Pilzfüllung

1 Comment

Festtagsschnitzel mit Pilzfüllung

Zutaten für 4 Personen: 4 Scheiben Schnitzel 8 Scheiben roher Schinken 1 große Zwiebel 200 g Pilze 3 Eier Petersilie etwas Sahne 50 g geriebener Käse etwas Mehl Semmelbrösel Salz, Pfeffer, Fett Zubereitung Schnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffe...

Tag: cordonbleu, pilz, schnitzel

Kategorie : Knödel, Klöse, Nocken etc.

Beim Essen merkt man schon einen Unterschied…

Außerdem gehöhrt dieses Rezept zu einer selbst gemachten Lasange, die in einigen Tagen folgt :wink:(von einer Italienerin übersetzt)

Zutaten(wird zu viel bei der Lasange, allerdings kann man am Nächsten Tag den Rest zu Mittag essen):

  • 500 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und  die Eier hinein klopfen, das Salz hinein streuen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Man formt einen Nudelball und lässt diesen mit einem Tuch zugedeckt 1 Stunde ruhen. Noch einmal durchkneten, dann rollt man den Teig mit einem Nudelholz zu einer dünnen Schicht aus und schneidet kleine Rechtecke zum Kochen. Man kocht sie bis sie al dente sind.

Buon Appetito!

Print Friendly

Zutaten für 4 Personen:

1 kg mehlig kochende Kartoffeln

250 g Mehl

3 Eier

etwas Salz

250 g Pflaumen (oder anderes Obst)

1 EL Zucker

Zimt

50 g  flüssige Butter

150 g saure Sahne

125 ml Milch

weiter lesen…

Print Friendly

Zutaten für 4 Personen:

6 Semmelknödel (selbstgemacht!)

8-10 Cocktailtomaten

4 hartgekochte Eier

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer, Zucker

Essig

Öl

italienische Kräutermischung

weiter lesen…

Print Friendly

Zutaten für 4 Personen

2 Zwiebeln

1 EL gemischte Kräuter (6-Kräuter Tiefkühlung)

20 g Butter

150 g geriebener Käse

4 Eier

500 g Quark

280 g Mehl

Pfeffer, Salz, Muskat

weiter lesen…

Print Friendly