Schmankerl.info

[ˈʃmankɐl] bairisch-österreichisch für: Leckerbissen, Gaumenfreude, Spezialität, Höhepunkt

Salate Kinderfreundlich

Bei unserem Großen hatte ich nie Probleme ihm Salat schmackhaft zu machen – beim Kleinen brauche ich doch einige Tricks.

Der bekannteste und einfachste Trick ist wohl ein interessantes Topping, wie etwa Croutons, Nüsse, Samen oder eben unser Pfefferkrokant.

So mag er wenigstens die Blättchen, die oben liegen und am Meisten davon abbekommen haben. Doch in der Salatschüssel ist ja noch mehr und andere Familienmitglieder möchten auch etwas vom “i-Tüpfelchen” abhaben.

Eine weitere Möglichkeit ist Käse oder Wurst mit in den Salat. Dann wird zumindest etwas mehr Salat genommen – wenn auch nur der Käse gegessen. Außer er ist so krümelig, dass er wiederum nur mit Salatblättern zusammen auf der Gabel balanciert werden kann.

Doch unser effektivster Trick: Obst.

Ja richtig, wir schneiden Erdbeeren in den Feldsalat, Melonen in den Lollo Rosso, Birnen zum Eisberg und noch viel mehr und alle möglichen Mischungen. Die Früchte schmecken mit einer Essig-Öl-Soße erstaunlich exotisch und mit einer Joghurt-Kräuter-Soße erfrischend anders. So wird jeder Salat zu einem Geschmackserlebnis.

Unser Kleiner hat so angefangen Salate zu lieben. Die Erdbeere zusammen mit der Gurke, oder schon mal Mango mit Möhre probiert? Bis er die Früchte zusammen mit dem gemischten Salat durchgekostet hat und mal mit und mal ohne Käse – Schwups da war die Schüssel leer.

Dass uns der Salat so auch besser schmeckt – brauche ich ja nicht zu erwähnen.

Und wenn man keine Früchte da sind?

Mittlerweile isst auch unser Kleiner einen ganz normalen grünen Salat – ist ja auch ein Geschmackserlebnis  – so ohne Obst….

Print Friendly

 

Hier einen Kommentar hinterlassen, oder trackback von der eigenen Seite hinterlassen.

Antwort hinterlassen

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.

:angel: :angry: :blink: :blush: :cheerful: :cool: :cwy: :devil: :dizzy: :ermm: :face: :getlost: :biggrin: :happy: :heart: :kissing: :lol: :ninja: :pinch: :pouty: :sad: :shocked: :alien: :sick: :sideways: :silly: :sleeping: :smile: :tongue: :unsure: :w00t: :wassat: :whistle: :wink: :wub: